HomeNeuigkeiten

2020 Première der Nimbus T8

zu

Weltpremière für die neue Nimbus T8

Das Nimbus Erbe wird weiterentwickelt

Die Nimbus T8 ist ein multifunktionelles, gut ausgerüstetes und schnelles Tagesausflugsboot mit Übernachtungs möglichkeiten für zwei Personen. Ein würdiger nachfolger der Nimbus Nova und R-Serie.

„Die Nimbus T8 ist ein skandinavisches Tagesausflugsboot, das dort anfängt, wo die Nova und R-Serie aufhört. Wenn mann Design und Funktionalität mit der Nimbus DNA der 230R, 250R und 26 Nova Serie mischt und dazu noch die aktuelle schlichte Formsprache hinzufügt, ist das Ergebnis die Nimbus T8.

Ein funktionaler Tagestender für diejenigen, die skandinavisches Design,durchdachte Lösungen und Komfort schätzen.“, sagt Jonas Göthberg, Verkaufsdirektor bei Nimbus.

Schnell und sicher

Die T8 ist für gesellige Aktivitäten, Transporte und Wassersporte geeignet und hat einen neuentwickelten wohlbalancierten, luftgeschmierten Stufenrumpf für gute Seetauglichkeit und eine niedrige Gleitschwelle. Die Reisegeschwindigkeit liegt zwischen 20 und 35 Knoten mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 40 Knoten.

„Die Nimbus T8 wird als leise und sicher empfunden, was bedeutet, dass man auch bei schlechteren Wetterbedingungen mit höheren Geschwindigkeiten fahren kann. Die hervorragende Qualität und gute Seetauglichkeit in Kombination mit der hohen Motorisierung lädt zu einem aktiveren Fahrstil ein und dabei fühlt man sich sicher und geborgen, auch wann man das Boot herausfordert.“,sagt Joacim Gustavson, Chefdesigner bei Nimbus Boats Sweden.

T-Top mit Lexan-Dach

Ganz neu ist, dass die Nimbus T8 mit einem Lexan-Dach ausgerüstet werden kann, das gegen Sonne schützt, ohne das luftige offene Gefühl, das man bei seinem Tagesausflugsboot wünscht, zu verlieren. Die Kombination des T-Top mit großem Kabinenverdeck ermöglicht es 5 Personen, geschützt und bequem in einer hellen und großzugigen Umgebung zu sitzen. Die Nimbus T8 ist für 8 Personen zugelassen. „Das Lexan-Dach auf dem T-Top macht das Fahren angenehmer, auch bei schlechtem Wetter. Das verlängert die Saison und erweitert die Nutzungsmöglichkeiten.“, sagt Jonas Gothberg.

Funktionalität und Bewegungsfreiheit

Genau wie die T9 hat die T8 einen breiten Walk-around mit großzugigen Gehflächen, der für extra gute Bewegungsfreiheit sorgt und das Ein- und Aussteigen erleichtert. Ein „Sonnendivan“ wird für das Vordeck angeboten, der eine zusätzliche Sitzmöglichkeit für vier Personen bietet. Auf dem Vordeck befindet sich eine große Ladeluke mit Zugang zum Vorderkabine für einfaches Laden.

Drehbare Fahrersitze und ein fest montierter Ausziehtisch können mit drei einfachen Handgriffen in einen Essplatz für 5 Personen umgewandelt werden. Das Achtersofa bietet Platz für 6 Personen – 3 in der fahrtrichtung und 3 rückwärts. Die Rückenlehne des Sofas kann in drei unterschiedliche Stufen umgestellt werden, je nach gewünschter Nutzung. Fahrt (gerade), als Lounge-Sofa (gewinkelt) und als Sonnenbett (flach).

Unter dem Achtersofa befindet sich ein ausziehbarer Kühlschrank und ein großer, leicht zugänglicher Technikraum. Auf Achtern gibt es einen Duschanschuss, sowie zwei Ladeluken. Unter Deck befindet sich eine Koje für zwei Personen mit integrierter Ventilation, LED-Leuchte, guten Staumöglichkeiten und eine separate Toilette mit Waschbecken. An der Luke is zudem ein ausziehbarer Gaskocher installiert. Zudem gibt es die Möglichkeit,auf Backbord eine Spüle mit Abstellflache zu installieren.

Das Boot ist mit drei verschiedenen Verdeck-Lösungen erhältlich: dem Hafenverdeck, Kabinenverdeck oder als T-Toplösung mit Kabinenverdeck über die gesamte Achterfläche.