HomeNeuigkeiten

Vorstellung des neuen Nimbus 465 Coupé!

"Mit dem Nimbus 465 Coupé können Sie überall hinfahren und viele Wochen lang bequem an Bord leben, egal ob Sie sich auf ein großes Abenteuer begeben oder in Ihrem eigenen Archipel Urlaub machen möchten."

21/1/2023

zu

21 Januar 2023
Vorstellung des neuen

 

Nimbus 465 Coupé - The Voyager


Mit der 465 Coupé ist Nimbus offiziell in das Explorer-Segment eingestiegen und hat einen echten "Voyager"geschaffen - ein Schiff für epische Erlebnisse und Langstrecken-Erkundungen. Die465 Coupé definiert neue Grenzen für unvergessliche Erlebnisse und etabliert einen neuen Standard, der das nordische Coupé Boot auf dem internationalen Markt relevant macht, vor allem im Mittelmeer, in den USA und in den nordischen Ländern.

Das Coupé Boot hat einen besonderen Platz in Nimbus Geschichte. Seit mehr als 40 Jahren sind die Coupé-Modelle von Nimbus für viele die Eintrittskarte in die Schären, zu Küstenfahrten und spannenden Abenteuern. Die in den letztenJahren veränderten Reise- und Urlaubsgewohnheiten haben bei vielen Menschen das Bedürfnis nach einer eigenen Umgebung der Freiheit mit allem Komfort und besonderem Sicherheitsgefühl verstärkt, um den Urlaub im eigenen Land oder in der eigenen Region verbringen zu können. Aus diesem Grund hat Nimbus die 465 Coupé entwickelt: Ein Bootskonzept, das auf tiefen Traditionen und Erkenntnissen beruht, bei dem der Hersteller alle denkbaren Bedürfnisse berücksichtigt hat – für heute und die Zukunft.

 

Eine große Reise

„Nimbus hat einen großen, über viele Jahre gewachsenen Kundenstamm in derganzen Welt akquiriert. Wir wollen uns besonders um diesen kümmern und da die Größe der Boote in fast allen Segmenten zu nimmt, haben wir klare Ambitionen,Teil dieser Entwicklung zu sein“,  sagt Jonas Göthberg, Commercial Director bei Nimbus Boats Sweden AB.

Das primäre Ziel der Nimbus 465 Coupé ist es, ein Entdeckungsschiff zuschaffen, einen "Voyager". Daher ist die Tankkapazität so ausgelegt,dass lange Strecken zurückgelegt werden können. Allerdings wurde auch Wert darauf gelegt, dass man längere Zeiten in einem Naturhafen bleiben kann, ohne sich Gedanken über den Zugang zu Elektrizität, Frischwasser oder über Abwasserkapazität zu machen. Die Integration von Energiesparlösungen war einwichtiger Schwerpunkt bei der Entwicklung des neuen Flaggschiffs.

Mit der Nimbus 465 Coupé kann man überall hinfahren und viele Wochen lang komfortabel an Bord leben, egal ob man sich in ein großes Abenteuer stürzen oder in seiner eigenen Region Urlaub machen möchte. Eines der wichtigsten Merkmale des Gesamtkonzepts des Bootes ist, dass es für zwei Personen in den anspruchsvollen nordischen Schären ebenso einfach und fehler verzeihend zuhandhaben ist wie für zwei Paare oder eine Familie auf einer längeren Entdeckungsreise im Mittelmeer oder an der Ostküste der USA.

 

Größere Freiheit

„Wir stellen fest, dass der aktive Boots-Lifestyle auch immer mehr jüngere Kunden anspricht, die Wert auf Privatsphäre und den Aufenthalt in der Natur legen“ sagt Göthberg.

 „Unsere größten Coupé-Boote werden über weite Entfernungen und eine lange Saison hinweg aktiv genutzt. Viele unserer Kundenfahren mit ihren Booten von Nordnorwegen bis zur Ostsee, aber auch entlang der Mittelmeerküste, in den USA und bis nach Alaska. Wir haben Kunden, die das Kanalsystem in Europa befahren oder von Göteborg nach England fahren. Und oft sind sie viele Wochen unterwegs. Dieser Trend nimmt zu und deutet unserer Meinung nach auf eine Entwicklung hin, in der Individualität, körperliche Aktivität und Naturerlebnisse wichtige Werte sind“

Um dem Bedürfnis gerecht zu werden, mehr Familienmitglieder oder Freunde auf längere Reisen zu entfernteren Gewässern mitnehmen zu können, ist Nimbus in das Segment der Entdecker eingestiegen. Die Nimbus 465 Coupé bietet Gesellschaftsbereiche, in denen man mühelos Zeit miteinander verbringen kann. Dies führt zu einem außergewöhnlichen Gefühl von Freiheit und Sicherheit, welches nur ein Schiff dieser Größe bieten kann.

„Um die Reise ohne Stress genießen zu können, aber auch um ein echtes Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit zu erleben, ist zusätzlicher Platz für Annehmlichkeiten wie eine Waschmaschine, Geschirrspüler und Generator zum Beispiel erforderlich. Das macht die 465 Coupé zu einem voll ausgestatteten Expeditionsschiff“, sagt Jonas Göthberg.

 Das Deckslayout der Nimbus 465 Coupé wurde konsequent so konzipiert, dass man sich auch mit einer minimalen Besatzung unter wechselnden Bedingungen sicher und gutzurecht findet. Es ist einfach, sich vom Boot zum Ufer, vom Vordeck zum Achterdeck und von der Kabine zur Badeplattform zu bewegen.

Ein weiteres zentrales Element ist ein sehr großzügiger Salon, in dem man mühelos Beisammen sein kann und der in guter, nordischer Tradition für einen freien und ungestörten Blick durch große Glasfenster sorgt. Jeder soll an dem Erlebnis und der Aussicht teilhaben können, unabhängig davon, wo er sich an Deck aufhält. Das Boot hat eine nahtlose Verbindung zwischen dem Salon, dem großen Achterdeck und einer robusten und funktionellen Badeplattform auf derselben Ebene.

 

Fokus auf Funktion

„Mit der465 Coupé wollen wir das Coupé-Konzept erweitern und gleichzeitig auf dem Erbeder früheren und bestehenden Coupé-Modelle von Nimbus anknüpfen. Der Salon ist das eigentliche Zentrum des Bootes. Er ist das Herz des Coupé Bootes, denn hierleben wir an Bord und hier befinden sich der Fahrerplatz, der Essbereich, die Gesellschaftslounge und die Küche", sagt Joacim Gustavsson, Chefdesignerbei Nimbus Boats Sweden AB.

Da das Boot tief in der modernen, nordischen Designtradition verwurzelt ist, war es wichtig, die Natur auch visuell einzubeziehen. Dabei ist es wichtig, dass die Menschen, die an Bord leben, einen guten Blick nach draußen haben - dass eine Nahtlosigkeit zwischen draußen und drinnen erreicht wird.

Das Ziel der Nimbus 465 Coupé ist es, ein schwimmendes Zuhause zu schaffen, das sowohl komfortabel als auch sicher ist, sodass man sich wohlfühlen kann und für längere Zeit an Bord bleiben möchte. Das Design des Bootes konzentriert sich auf die Optimierung der Funktionalität, wie man an den großen Heckfenstern im Salon sehen kann. Diese Fenster wurden eingebaut, um das Erlebnis in der Küche zu verbessern, die ein offener, nahtloser und integrierter Teil des gesamten sozialen Bereichs auf dem Achterdeck und im Salon ist. Die Installation dieser Fenster trägt dazu bei, eine einladende und offene Atmosphäre zu schaffen, die den Aufenthalt in der Küche und in den Loungebereichen angenehmer macht.

 

Emissionsfreier Antrieb

Die Entwicklung des Nimbus 465 Coupé geht Hand in Hand mit der Entwicklung der Antriebstechnologie von morgen. In der zukünftigen Langstreckenversion wird ein längerer Rumpf für geringere Geschwindigkeiten, minimierten Energieverbrauch und damit maximale Reichweite optimiert. In dieser Version wird die Antriebslösung aus einem vollelektrischen Serien-Hybridantrieb mit einem Generator als Reichweiten Verbesserer bestehen, eine Lösung, die eine Kombination aus beträchtlicher Reichweite und der Möglichkeit eines emissionsfreien Antriebs in natürlichen Häfen und bei kürzeren Fahrten bietet.


Der Nimbus 465 Coupé kann ab Frühjahr 2023 bestellt werden, die Auslieferung beginnt im Herbst 2024.

Fur weitere Informationen bitte kontaktieren Sie uns: +31 (0)320 212341 oder info@devaartyachting.com. Wir präsentieren Sie gerne die neue Nimbus 465 Coupe.

 

Technische Spezifikationen

Gesamtlänge                Länge 14,9-ca. 15,0m

Länge Rumpf                13,7 m

Gesamtbreite                4,60 m

Tiefgang                        1,20 m

Leichte Verdrängung     14 600 kg

Normale Verdrängung   17 600 kg

Volle Verdrängung        20 260 kg

Dieseltank                    1700 l

Wassertank                  520 l

Grauwassertank           340 l

Fassungsvermögen des Warmwasserheizers 80 l

Abwassertank               170 l

Startbatterie                 12V 2 x95Ah (850 CCA DE) 4 (2+2)

Schwere Hilfsbatterie    24V 4 x 95Ah(850 CCA DE)

Hilfsbatterie                  12V660Ah

Reisegeschwindigkeit    NormaleGeschwindigkeit 20-24kn

Höchstgeschwindigkeit  NormaleGeschwindigkeit 27kn

CE Kategorie                B/C 10/12

Unterbringung               2+2+2(+2)alt. 2+2(+2)

Volvo Penta Pod, IPS650 2 x D6 480 PS

* VorläufigeSpezifikation

Anmeldeformular Hausmesse

Abbrechen
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Beim Absenden des Formulars scheint etwas schief gelaufen zu sein. Versuchen Sie es nochmal.